Changes

Jump to navigation Jump to search

Host:Feedback

2,095 bytes added, 28 September
no edit summary
{{Host
|name=feedback.chaosdorf.dn42
|description=Raspberry Pi 2 Model B Rev 2.0
|image=feedback.jpg
|os=Raspbian 10 (Debianbuster) Wheezy
|location=Schleuse
|purpose=infodisplay, Türsteuerung
|disk=8GB SDHC|ram=512MB|swap=100MB1GiB
|admin_toolkit=Yes
|ssh_root_keys=~/.ssh/authorized_keys
|contactnick=derf
|use=ask
|admins=derf, marudor|macnetbox_id=b8:27:eb:38:93:0213
}}
Steuert das [[Infodisplay]] und die [[Lichtsteuerung|Clubraumbeleuchtung]]. Zieht [[Has power::4W]].
'''/''' ist read-only gemountet, die benutzten Dateisysteme ('''/srv/www''', '''/tmp''', '''/var/log''') sind jeweils tmpfs.
== Dienste ==
* [https://github.com/derf/dorfmap dorfmap] per hypnotoad (Mojolicious) und lighttpd mit mod_proxynginx. Wird Ein statisches Deployment liegt in <tt>/root/dorfmap</tt> und wird beim Booten booten nach <tt>/srv/www gecloned/dorfmap</tt> kopiert. Siehe [[Lichtsteuerung]]
* Xorg mit nodm und dwm, siehe [[Infodisplay]]
* ring_bell per inetd für Türklingel und public/private announcements
* Momentanwerte und Mittelwerte des aktuellen Stromverbrauchs, siehe {{H|flukso}}
* Trafficdaten des Edge Routers, siehe {{H|selene}}
== Anschlüsse ==
{| class="wikitable"
! Anschluss !! Gerät
|-
| USB || PL2303 RS232 Wandler zum [[Projector/Lounge|Beamer]]
|-
| USB || ''frei''
|-
| USB || ''frei''
| USB || ''frei''
|-
| HDMI || HDMI → DVI -VGA-Wandler und Kabel zum [[Infodisplay]]
|-
| microUSB (VCC) || +5V per [http://www.farnell.com/datasheets/1648836.pdf TSR 1-2450 DC/DC 24V/5V 1A] Schaltregler und [[Chaosdoor]] 12V-vom Netzteil
|-
| LAN || Direktverbindung zum Patchpanel im Serverraum
|-
| P1:2 34 (5V0GND) || Klingelfeedback10 GND
|-
| P1:3 38 (GPIO2GPIO20) || Optokopplerboard:1feedback10 SCL
|-
| P1:5 40 (GPIO3GPIO21) || Optokopplerboardfeedback10 SDA|} Relevante <tt>/boot/config.txt</tt>-Parameter für den HDMI-VGA-Wandler sind:<pre>disable_overscan=1hdmi_group=2hdmi_mode=35</pre>(Das ergibt dann 1280x1024 @ 60Hz) == feedback1 (0002/avrshift) == [[File:5Avrshift.png|300x300px|thumb|right]] ATTiny2313 als Schieberegister an [[SI2C]]. Der oberste Anschluss (rotes Flachbandkabel) ist Nummer 1. Hängt an der Hackcenterdecke bei der blauen Neonröhre. Die RJ45-Adernpaare braun/weiß und gelb/weiß versorgen es mit +12V (bunt) bzw. GND (weiß). Über grün/weiß und blau/weiß kommen SCL, SDA, GND aus der Schaufensterecke. Beachten: Die 3pol-Anschlussklemme hat einen Wackelkontakt (gebrochener Draht), daher ist SCL festgelötet. {| class="wikitable"! Bit !! Gerät
|-
| P1:7 (GPIO4) 1 || Optokopplerboard:3
|-
| P1:6 (GND) 2 || KlingelBlaue Neonröhre
|-
| P1:9 (GND) 3 || AußenbeleuchtungLampe im eMac über dem Drucker|-| 4 || Weiße LEDs über der Tischreihe
|-
| P1:11 5 || Netzteil Kabelkanal (GPIO17weißer/blauer LED-Streifen) || Einschaltsignal Außenbeleuchtung
|-
| P16 || 12V 4A Netzteil -> LED-Spots und Streifen über dem Stoff (Aktuelle Last:12 (GPIO182A) || Signal für Klingel
|-
| P1:13 7 || Weiße Röhre, mittig (GPIO27Putzlicht) || Optokopplerboard:6
|-
| P1:15 (GPIO22) 8 || Optokopplerboard:4ws2812b unter Chaosdorf / CCC Ossendorf Schildern
|-
| P1:18 (GPIO24) 9 || Optokopplerboard:2[[Printer/HP2100]]
|-
| P1:20 (GND) 10 || avrshift GPIOGND (2x RJ45 weiß)''frei''
|-
| P1:23 (GPIO11) 11 || avrshift SDA''frei''
|-
| P1:24 12 || Dreier-Halogenspot Hackcenterdecke (GPIO8nahe 3D-Drucker) |-| 13 || avrshift SCLBlaulicht Hackcenter (Klingel)
|-
| P1:25 (GND) || Optokopplerboard
|}
== Optokopplerboard feedback3 (0007/avrshift) ==
Loungedecke am Kabelkanal, Versorgung per üblichem [[File:Optokopplerboard1.png|300x300px|framed|rightSI2C]]-Flachbandkabel.
Die GPIO{| class="wikitable"! Bit !! Gerät|-Pins im Bild stimmen nicht, tatsächliche Inputs siehe oben. 12V| 1 |||-Versorgung kommt aus dem [[Chaosdoor]]| 2 || 3x Doppelröhrenkasten an der Decke (Putzlicht)|-Netzteil.| 3 || TROSS 1 3|-| 4 || TROSS 1 1|-| 5 || TROSS 2 1|-| 6 || TROSS 2 2|-| 7 || TROSS 2 3|-| 8 || TROSS 1 2|-| 9 || '''Defekt'''|-| 10 || {{H|nodemculounge}}|-| 11 |||-| 12 || 230V LED-Strahler über Loungetisch|} == feedback6 (000a/avrmf) ==
Input ''n'' schaltet Output ''n''dito.Hängt im [[Nomspace]]
Ausgänge:
{| class="wikitable"
! Anschluss Pin !! Kabel !! GerätWat|-| 1 (bin7) || ''frei''|-| 2 (bin6) || ''frei''
|-
| 1 3 (bin5) || Doppellitze rot/weiß || LED-Leiste Chaosdorflogo innen''frei''
|-
| 2 4 (pwm0) || Einzellitze rot/rot || LEDs im Schaufenster per 500mA-Schmelzsicherung und [http://www.farnell.com/datasheets/1581922.pdf OKI-78SR-5/1.5-W36-C] 5V 1.5A Schaltregler''frei''
|-
| 3 || 5 (pwm1) || ''frei''
|-
| 4 || 6 (pwm2) || ''frei''
|-
| 5 || 7 (bin1) || ''frei''
|-
| 6 8 (bin0) || {{H|nodemcunomspace}}| -| 9 (bin3) || Beleuchtung im Durchgang zum [[Fablab]]
|}
== avrshift feedback7 (000c/avrpwm) ==
[[File:Avrshiftavrpwm.png|300x300px200x200px|framedthumb|right]][[File:avrpwm-treppe.jpg|200x200px|thumb|right]] Hängt oben an der Treppe. Ausgänge:{| class="wikitable"! Pin !! Wat|-| 1 (bin5) || LED-Streifen über dem Bild|-| 2 (bin6) || Grüner LED-Streifen über Garderode|-| 3 (bin4) || Kaltweiße LED-Platte, Treppe|-| 4 (?) || ''frei''|-| 5 (?) || ''frei''|-| 6 (pwm0) || LED-Leiste Chaosdorflogo innen (20x5mm Schmelzsicherung 250V 500mA mittelträge)|-| 7 (?) || ''frei''|-| 8 (?) || ''frei''|-| 9 (?) || ''frei''|-| 10 (?) || ''frei''|-| 11 (?) || ''frei''|-| 12 (?) || ''frei''|-| 13 (?) || ''frei''|}
ATTiny2313 als Schieberegister mit twowire-Ansteuerung == feedback8 (An I²C angelehnt). Der oberste Anschluss (rotes Flachbandkabel) ist Nummer 1. Firmware rev [https://github.com/derf000d/dorfmap/tree/14576d858d50189a698bc9c13a1cad99f579fe00/avrshift 14576d858d50189a698bc9c13a1cad99f579fe00]. Im Gegensatz zum avrshift an {{H|donationprint}} ist hier kein Lötfehler (d.h. die Zuordnung Bit → Anschluss stimmt überallavrpwm), die Firmware geht aber von einem solchen Fehler aus. Oh well.==
[[File:avrpwm.png|200x200px|thumb|right]] Hängt an der Hackcenterdecke bei der blauen Neonröhre. Die RJ45oben im Maschinenraum Ausgänge:{| class="wikitable"! Pin !! Wat|-| 1 (bin4) || Strobo|-| 2 (bin3) || {{H|nodemcuwerkstatt}}|-| 3 (?) || ''frei''|-| 4 (?) || ''frei''|-| 5 (?) || ''frei''|-| 6 (?) || ''frei''|-| 7 (?) || ''frei''|-| 8 (?) || ''frei''|-| 9 (?) || ''frei''|-| 10 (?) || ''frei''|-Adernpaare braun/weiß und gelb/weiß versorgen es mit +12V | 11 (buntbin1) bzw. GND || „Klingel“|-| 12 (weißbin0). Über grün|| Relais Monitor/weiß und blauRegal|-| 13 (bin8) || Kurzer grüner LED-Streifen|} == feedback9 (000e/weiß kommen SDA, SCL, GND vom Raspberry Piavrpwm) == Hängt an der Hackcenterdecke an der Ecke zu den Sanitäranlagen.
{| class="wikitable"
! Bit Anschluss !! Gerät|-| 1 (bin6) || Blauer LED-Streifen|-| 2 (bin5) || –|-| 3 (bin4) || Weißer LED-Streifen|-| 4 (bin3) || [[Dashboard]]|-| ? |||-| ? |||-| ? |||-| ? |||-| ? |||-| ? |||-| 11 (bin8) || T*Com-RGB-Mopped|-| 12 (bin7) || {{H|nodemcuhackcenter}}
|-
| 1 ? ||
|-
| 2 } == feedback10 (000f/avrmf) == Ist direkt auf dem RasPi befestigt und spielt Repeater für den feedback1-Bus (d.h. alle anderen hier gelisteten Clients) {|| Blaue Neonröhreclass="wikitable"! Anschluss !! Gerät
|-
| 3 1 (bin4) || Lampe LED-Außenbeleuchtung im eMac über dem DruckerSchaufenster
|-
| 4 2 (bin3) || Weiße LEDs Außenbeleuchtung über der Tischreihedem Eingang
|-
| 5 ? ||
|-
| 6 ? || Blauer LED-Streifen am Kabelkanal
|-
| 7 ? ||
|-
| 8 ? ||
|-
| 9 ? ||
|-
| 10 ? ||
|-
| 11 ? ||
|-
| 12 ? ||
|-
| 13 ? ||
|-
|}
Die Input-Pins akzeptieren Spannungen von 3 bis 16 Volt und sind durch Optokoppler galvanisch von == feedback11 (0012/avrmf) == Hängt im Hackcenter über der restlichen Schaltung getrenntTischreihe mit den Monitoren.Kommunikation:
{| class="wikitable"
! SCL Anschluss !! SDA !! AktionGerät|-| ? || |-| ? || |-| ? || |-| ? |||-| ? |||-| ? |||-| ? |||-| ? |||-| ? |||-| ? ||
|-
| ↑ || <tt>X</tt> 11 (bin8) || Bit <tt>X</tt> von Monitor-Tischreihe rechts (als Least Significant Bit) ins Register schieben
|-
| 12 (bin7) || 1 || Aktuelle Registerwerte auf Ausgänge übernehmenMonitor-Tischreihe links
|-
| ? || 0 || ''Keine''
|}

Navigation menu