Difference between revisions of "Chaosdorf 4.0/Dorfautomatisierung"

From Chaosdorf Wiki
Jump to navigation Jump to search
(Created page with "{{Project |name=Dorfautoamatisierung 2019 |description=Dorfbus für die neuen Räume |project category=Hardware |location=neuer / alter Hackerspace |people={{U|xportdus }} }}...")
(No difference)

Revision as of 12:38, 11 October 2019

Dorfautoamatisierung 2019 unknown
Dorfbus für die neuen Räume
Ort neuer / alter Hackerspace
Beteiligt xportdus x

Dorfautoamatisierung 2019

der alte „Dorfbus“ setzt auf einen Art „i2c Standard“ auf. Gegenüber den Original ist hier aber nur eine Übertragung vom Master ( Server ) zum Slave ( Aktor ) möglich.

Bedingt durch die neuen Räumlichkeiten müssen / sollten wir hier auf einen neuen echten Industrie Standard umbauen an dem auch neue Leute aktive mitwirken können. Auch werden wir den alten Dorfbus auch nicht einfach an die neuen Räume anpassen können.

Im Bereich der Hausautomatisierung gibt es hier den KNX Standard. Dieser ist aber bedingt durch die meist recht teure Spezialhardware eher ungeeignet.

Im Bereich der Mess- und Regeltechnik und auch in größeren Objekten hat sich der „MOD Bus“ als Standard durchgesetzt.

Die rein Elektrische Schnittstelle ist ein RS485 Bus der nur 2 Drähte benötigt.

Über ein 4 poliges Kabel kann also sowohl die Versorgung mit Strom als auch die Datenübertragung erfolgen. Die Anbindung an den Master erfolgt über eine Standard Serielle Schnittstelle nach dem Master Slave Prinzip. Die Stromversorgung für die reine Steuerung kann von einer Zentralen Stelle sogar Akku gepuffert erfolgen ( Kann hilfreich bei der Türsteuerung sein wenn der Strom ausfällt ).

Mit sehr kleinem Aufwand können auch eigene Aktoren gebaut werden. ( Arduino Nano und RS484 Wandler ). Dieser können dann auch LED Anzeigen / LC Dispplay / Temperatur- / Feuchtefühler / Onewire Leser / RFID Leser / Aktoren enthalten. Der „Mitmach-“ und Bastelfaktor ist hier als ganz besonders hoch.

Einfache Funktionen wie Lichtsteuerung sind natürlich auch über Zigbee möglich. Nur ist das Format hier nicht so offen, das eigene Aktoren mit eigenen Funktionen an den neuen Dorfbus angeschlossen werden können.

Reine MOD Bus Aktoren gibt es als reine Platinen Version für deutlich unter 10 €