Difference between revisions of "Freitagsfoo/2014-01-03"

From Chaosdorf Wiki
Jump to navigation Jump to search
(COBOL: new section)
(30C3 Opening Event verlinkt)
 
Line 15: Line 15:
  
 
Marudor und dictvm haben etwas über ihre Eindrücke vom 30c3 im CCH in Hamburg erzählt.
 
Marudor und dictvm haben etwas über ihre Eindrücke vom 30c3 im CCH in Hamburg erzählt.
 +
 +
Als kurzes Video zum Einstieg empfehlen wir das des [http://media.ccc.de/browse/congress/2013/30C3_-_5605_-_en_-_saal_1_-_201312271100_-_opening_event_-_tim_pritlove.html Opening Events].
  
 
== Erste Web-Applikation in Django ==
 
== Erste Web-Applikation in Django ==

Latest revision as of 01:37, 4 January 2014


Freitagsfoo
wöchentliches öffentliches Treffen
Art Meet-Up
Datum 2014-01-03
Start 18:00
Dauer 8h
Host Dictvmx

Dies ist der Freitagsfoo. Er findet jede Woche statt und alle sind eingeladen. Für eine Übersicht vergangener Abende, schau in die Kategorie Freitagsfoo.


add your talk here

Eindrücke und Anekdoten vom 30C3 in Hamburg[edit]

Marudor und dictvm haben etwas über ihre Eindrücke vom 30c3 im CCH in Hamburg erzählt.

Als kurzes Video zum Einstieg empfehlen wir das des Opening Events.

Erste Web-Applikation in Django[edit]

oerb hat sich im Rahmen vom jeden Donnerstag im Chaosdorf stattfindenden Pythonfoo mit dem Django-Framework beschäftigt und uns seine Ergebnisse präsentiert.

Steuerbare GLaDOS aus dem 3D-Drucker[edit]

operative hat die letzten 2 Wochen genutzt um unsere beiden 3D-Drucker weitestgehend damit auszulasten, eine GLaDOS-Deckenlampe zu drucken und zu lackieren. Seinen aktuellen Stand hat er uns heute demonstriert.

Ideen-Sammlung als Webapplikation (& Teaser vom selbst entwickelten php-Framework)[edit]

Carlos hat uns seine für seinen Betrieb geschriebene Webapplikation zur Ideen-Sammlung demonstriert, die er in seinem eigenen php-Webframework geschrieben hat. Der Code soll in absehbarer Zeit unter freier Lizenz veröffentlicht werden.

COBOL[edit]

r4mp hatte Langeweile und hat sich mit der Sprache der aussterbenden Banker beschäftigt und uns etwas über die Compiler-Landschaft von COBOL erzählt. COBOL beherrscht inzwischen sogar die Ausgabe von Farben.