Archiv:Flukso

From Chaosdorf Wiki
Revision as of 22:28, 13 December 2018 by Nomaster (talk | contribs) (move network info to NetBox)
Jump to navigation Jump to search
flukso.chaosdorf.dn42
Flukso.jpg
Flukso Meter
Ort WC mit Pissoir
Zweck Smartmeter mit lokaler API
OS OpenWRT
Admin-Toolkit No
PAM? No
SSH user login? No
Besitzstatus privat
Kontakt Fraunhofer ITWM
Benutzung vorsichtig
Admins derfx
NetBox ID 17

Smartmeter mit sekundengenauer API für mehr Stromgraphen.

Handbuch

API

Gibt den Stromverbrauch (in Watt) der letzten Minute aus, sekundengenau mit UNIX-Timestamp.

Beispiel, um sich daraus eine Average zu bilden:

curl -s 'http://172.22.26.11:8080/sensor/90d083c153310b5787e3f1a7fc7967a5'\
'?version=1.0&interval=minute&unit=watt&callback=realtime' \
| perl -nE 'my ($sum, $cnt) = (0, 0); for my $pair (split(/\],\[/, $_)) {'\
'if (my ($val) = ($pair =~ m{ , (\d+) }ox)) { $cnt++; $sum += $val } }; say ($sum / $cnt)'

Mittelwerte

Auf feedbackx werden die Sekundenwerte zwischengespeichert und derzeit für die letzten 60 Minuten aufbewahrt. Für munin u.a. werden von fluksod folgende Mittelwerte bereitgestellt (für die einzelnen Phasen _p1, _p2, _p3 anhängen):

Zusätzlich gibt es durch mqttpushd einen MQTT-Export. Auf dem Topic sensors/flukso/power/L1/now gibt es jede Sekunde den aktuellen Verbrauch auf Phase 1 in Watt, dito für L2 und L3. Auf sensors/flukso/power/L1/30s_average (dito für L2 und L3) gibt es den Verbrauchsmittelwert der letzten 30 Sekunden je Phase, auf sensors/flukso/power/sum/30s_average den gemittelten Gesamtverbrauch. Die Latenz zwischen MQTT und realem Stromverbrauch beträgt etwa 5 Sekunden.