Open main menu

Menschen kommen zum Chaosdorf und wissen nicht wohin mit sich, vorallem wenn diese noch nie in einem Hackerspace oder ähnlichem waren. Die Seite ist (noch) work in progress :)

Alle Informationen auf dieser Seite gibt es in irgendeiner Form irgendwo in diesem Wiki, wahrscheinlich mit mehr Details. Das hier ist nur eine kleine Übersicht :)

Wie/Wann kann ich kommen?Edit

Wenn im Kalender eine Veranstaltung eingetragen ist, kann man vorbeikommen. Der Freitagsfoo bietet sich zum Beispiel an.

Bei manchen Veranstaltungen ist es von Vorteil sich vorher "anzumelden", indem man sich auf der Wiki-Seite der Veranstaltung unter "Teilnahme" einträgt. Dazu benötigt man keinen Account oder ähnliches. Dies ist kein Muss, aber es hilft bei der Organisation.

Darüber hinaus kann man via Twitter oder IRC nachfragen ob ein Member gerade da ist. Solange das Mitglied da ist, besteht die Möglichkeit, dass ein Gast auch rein darf.

Außerdem gibt es den Raumstatus, diesen findet man unter anderem auf der Haupseite vom Dorf und auf der Hauptsache vom Wiki

Grober RaumplanEdit

Gibt es hier. Wichtig sind vorallem WCs

How do i even HackerspaceEdit

WCEdit

Gibt es mit und ohne Pissoir. Mit ist weiter vorne rechts, ohne ist rechts beim Nomspace. Sehr hohe Memedichte auf beiden.

TrinkenEdit

Es gibt Mate & Soda im Nomspace

EssenEdit

Es wird ab und zu im Dorf gekocht und anschließend genomt. Gegen eine kleine Spende gibt es dann was selbstgekochtes.

In der Nähe gibt es sonst auch einige Möglichkeiten zur Nahrungsaufnahme. Direkt neben dem Dorf ist der Imbiss Helmuth, wo man z.B. Pommes (mit sehr guten Saucen) bekommt.

Einen Katzensprung entfernt gibt es z.B. eine Dönerbude, einen Asiaten und einen Mäcces.

AnkunftEdit

Generell wird gegrüßt, in der Regel wird man gefragt ob man eine kleine Führung durch das Dorf möchte. Da werden dann die wichtigsten Dinge gezeigt.

AufenthaltEdit

Ganz wichtig: Bei Fragen, fragen.

SitzenEdit

Geht gut in: Hackcenter, Laptop Lounge, Maschinenraum

InternetEdit

Es gibt WLAN

SchmankerlEdit

Dorfmap: Hierüber lässt sich vorallem das Licht steuern.

Dinge tunEdit

Es gibt viele Resourcen unter anderem: 3D-Drucker, jede Menge Werkzeug, ganz viel Elektronikleinkram, Bausätze

Hier gilt: Lieber zu oft fragen. Zum Beispiel:"Ich möchte XY 3D-drucken, wie geht das?" oder "Ich würde gerne was Löten, weiß aber nicht wie. Mag jemand helfen?"

VerlassenEdit

Beim gehen aufpassen, dass man seinen Kram mitnimmt und seinen evtl. entstandenen Müll entsprechend entsorgt. Sollte man etwas vergessen, kommt dies nicht weg. Man sollte sich aber kurz melden, sodass die regelmäßigen Besucher bescheid wissen .