Corona-Regeln/2020

From Chaosdorf Wiki
Jump to navigation Jump to search

Weiterbetrieb im Clubraum (2020-04-14)[edit | edit source]

Bisher haben wir unsere Treffen nur bis zum 19.4. abgesagt. Wir sollten uns zu nächster Woche Gedanken machen, wie wir im Falle von Lockerungen mit Veranstaltungen vor Ort umgehen wollen – z.B. mit weiterer Absage, Maskenpflicht oder maximaler Anzahl Anwesender.

Unabhängig davon, was morgen von Seiten der Stadt Düsseldorf und der Landesregierung kommuniziert wird, beschließen wir kurzfristig per Konsens: Bis zum nächsten Plenum werden weiterhin keine Treffen im Chaosdorf stattfinden. Das weitere Vorgehen werden wir auf dem nächsten Plenum beschließen.

Reaktion auf Covid-19 (2020-04-21)[edit | edit source]

Das Plenum beschließt: Bis auf Weiteres finden keine Veranstaltungen vor Ort im Chaosdorf statt, sondern nur online. Wenn wieder Veranstaltungen im Chaosdorf stattfinden sollen, bedarf es eines vorherigen Plenumsbeschlusses.

Es gibt die Überlegung, wegen des größeren Platzangebots frühzeitig auf die neuen Räume auszuweichen. Es gibt ebenfalls Überlegungen für eine Masken- oder Face Shield-Pflicht.

Pandemiegewahre Hackspacenutzung (2020-09-29)[edit | edit source]

Redaktionell geändert

Das Chaosdorf 4.0 ist inzwischen weit genug, dass neben Renovierungstätigkeiten wieder private Projektarbeit denkbar ist. Auf Basis der aktuellen Rechtslage (Link entfernt) halten wir Hackspacenutzung unter den folgenden Bedingungen für verantwortbar:

  • Es finden weiterhin keine Versammlungen oder Veranstaltungen statt, weder öffentlich noch intern
  • Mitglieder können den Clubraum (unter den folgenden Voraussetzungen) für Umbau/Einrichtung/Projekte nutzen und dabei auch Gäste mitbringen
  • Wer vorhat, den Club aufzusuchen, dokumentiert das vorab (gerne anonym) mit Personenzahl und relevantem Raum / Räumen in einem Pad (Link entfernt). Dabei bitte Kollisionen (insbesondere wenn mehrere Personen im gleichen Raum arbeiten wollen) vermeiden; Umbau- oder Einrichtungsfoo sollte gegenüber privaten Projekten Vorrang haben.
  • Jederzeit sind maximal zehn Personen vor Ort.
  • Anwesenheitslisten („einfache Rückverfolgbarkeit“) müssen nicht geführt werden. Notizen zu den eigenen Clubraumaufenthalten (wahlweise via Vorstandskasten oder privat) sind aber sicherlich sinnvoll.
  • Bitte nichts im Club tun, was auch zu Hause oder anderswo geht – wer sich nicht begegnet, kann sich auch nicht infizieren, und so ist der Clubraum für andere Leute frei
  • Bitte keine längeren (> 5 Minuten) Interaktionen mit anderen Personen. Ausnahme: Die Personengruppe trifft sich ohnehin regelmäßig (und gehört damit zum gleichen potentiellen Infektionscluster) oder es besteht ausreichend Abstand (gerne mehr als nur 1,5m)
  • Lüften ist sehr gut
  • Bei Krankheitssymptomen oder bekannten Risikokontakten bloß zu Hause bleiben

Wenn zu diesen Eckpunkten Konsens besteht, wird sie im internen Wiki dokumentiert. Falls die zum 1.10. anstehende Aktualisierung der Coronaschutzverordnung Änderungen notwendig macht, passen wir die Regeln nochmal an.

Beschlüsse zu anderen Themen mit Corona-Bezug[edit | edit source]

Beschlüsse zu anderen Themen mit Corona-Bezug sind im internen Wiki zu finden. Plena mit solchen Beschlüssen: 2020-10-13, 2020-10-20

Außerdem wurde bei folgenden Plena auch über Corona-Themen diskutiert: 2020-03-17, 2020-04-07, 2020-11-03

Alle Angaben ohne Gewähr ;)