Happy Hacklace Hacking

From Chaosdorf Wiki
Jump to navigation Jump to search


Happy Hacklace Hacking
Wir basteln uns ein Hacklace
Art Workshop
Datum 2012-12-22
Start 15:00
Dauer 2h
Speaker Muzy
Host Muzyx

Wir basteln uns ein Hacklace (http://hacklace.org). Es blinkt, kann mit Texten und Animationen versehen werden und ist auch für Einsteiger ein guter Start in die Welt der Elektronik.

Um die Teilnehmerzahl besser abschätzen zu können bitte auf der Diskussionsseite anmelden! Duch die begrenzte Anzahl von Lötstationen, kann es sein das etwas Wartezeit entsteht, bitte habt in dem Fall etwas Geduld.

Ein fertiges Hacklace

Kosten[edit]

Der Workshop selbst ist kostenlos, für die Bauteile fallen folgende Unkosten an:

Bausatz Kosten Kommentar
Hacklace 10€ Rotes oder grünes Display, mit Transportverpackung und Batterie
Serieller Adapter 5€ USB auf TTL-Wandler zum hinzufügen von eigenen Texten und Animationen. Für Kinder gratis!
Gürtelclip-Mod 4€ Gürtelclip inklusive Batterien

Features[edit]

  • Nur 48 mm x 15 mm groß
  • Mobiler Betrieb durch Versorgung mit Knopfzelle
  • Optisch reizvoll durch perfekt symmetrische Anordnung aller sichtbaren Bauteile
  • Durch Ändern des Pin-Mappings an verschiedene Dot-Matrix-Typen anpaßbar
  • ASCII-Zeichensatz mit deutschen Umlauten
  • Proportional-Font
  • Originelle Sonderzeichen und Symbole
  • Zahlreiche vorgefertigte Animationen
  • Speichern von eigenen Texten und Animationen im EEPROM
  • Serielle Schnittstelle (3,3 V oder 5 V) zum einfachen Download eigener Messages
  • Texte und Animationen können als Textfile mit jedem beliebigen Editor erstellt werden
  • Zwei Scroll-Modi: Vorwärts und bidirektional
  • Scrollgeschwindigkeit und Pause einstellbar
  • ISP-Anschluß zum Programmieren eigener Firmware
  • Auch als universelles serielles Display verwendbar.

Workshopvoraussetzung[edit]

  • Keine! Komm einfach vorbei!