Host:Extern

From Chaosdorf Wiki
Jump to: navigation, search
extern.chaosdorf.de
Ort Host:Vm
Zweck öffentliche Dienste
OS Debian Stretch amd64
Disks 20GB
20,000 MB
20,000,000 kB
0.02 TB
RAM 2GiB
2,048 MiB
2,097,152 kiB
2,147,483,648 B
0.00195 TiB
2,147.484 MB
Swap 4GB
4,000 MB
4,000,000 kB
0.004 TB
Admin-Toolkit Yes
ssh key path /var/cache/ssh
PAM? Yes
SSH user login? No
Admins bytex, derfx, feuerrotx

Mediawiki[edit]

wiki.chaosdorf.de (aka "dieses").

Standardsetup mit nginx, php-fpm und MySQL.

Special:Version (inkl. Extensions) / Special:Statistics (inkl. Admins)

Extensions werden genau so wie das Wiki selbst ausschließlich per Tarball installiert / aktualisiert. Per Composer installierte Extensions vertragen sich nicht gut mit Wiki-Updates.

Wir nutzen folgende nicht im Mediawiki-Release enthaltene Extensions:

  • MobileFrontend für Handy- und Tabletsupport
  • LdapAuthentication (git-snapshot, das letzte Release ist uralt und kaputt)
  • SemanticMediaWiki für Projects, Resources u.ä.
  • PageForms um Templates per Formular statt Plaintext bearbeiten zu können

Login[edit]

Per LDAP ("Chaosdorf"), alternativ mit eigens registriertem Account ("local").

Anonyme Edits sind erlaubt.

Kalender[edit]

Auf shellsx läuft alle 5 Minuten wikicron/current_events über derfxs crontab, welches Chaosdorf_Wiki:Current_events, Template:Current_events_preview und Chaosdorf_Wiki:Past_events generiert. Es erzeugt ebenfalls ein ical, welches per scp auf <https://chaosdorf.de/~derf/cccd.ics> landet.

Wordpress[edit]

Installiert in /srv/www/de.chaosdorf, enthält ein Git-Repo zum Tracken der Installation. Die Nutzdaten liegen in der lokalen MySQL-Datenbank wordpress.

Updates[edit]

Ein Icinga-Check meldet sich bei anstehenden Updates, installiert werden diese ganz normal über das Webinterface. Nach dem Updaten: Per SSH auf extern:/srv/www/de.chaosdorf verbinden und die Änderungen committen (git add -A .; git commit -m 'wordpress updates'). Teilweise muss man zuvor von Hand /srv/www/de.chaosdorf/.maintenance löschen (irgendwas ist beim Wordpress im Argen…).

WWW-Userdirs[edit]

Nutzer können sich per SFTP einloggen (z.B. 'lftp sftp://user@extern.chaosdorf.de'). Wenn sie dort Dateien in public_html ablegen, sind diese unter https://chaosdorf.de/~user erreichbar.

Über /etc/pam.d/sshd wird /usr/local/sbin/addquota ausgeführt, um für neue User (!= root) einmalig ein Quota zu setzen.

Raumstatus[edit]

Per Cronjob werden jede Minute Tür- und Raumstatus von feedbackx angefragt, anhand dessen wird status.png auf ein passendes Bild gesymlinkt. Die Skripte und Bilder finden sich unter chaosdorf-admin-toolikt/raumstatus und können per fab deploy_raumstatus ausgerollt werden.

Dashboard[edit]

dashboard.chaosdorf.de wird per nginx-Proxy an dashboardx weitergereicht.

Prosody[edit]

Die Konfiguration liegt in /etc/prosody/prosody.cfg.lua, der VHost chaosdorf.de in /etc/prosody/conf.d/chaosdorf.de.cfg.lua. Es sind keine NS-Records eingerichtet.

Eine offene Registrierung von Accounts ist aus Ressourcengründen nicht erlaubt. Account anlegen: fab jabber_adduser:foo lokal oder sudo -u prosody prosodyctl adduser foo@chaosdorf.de auf extern.