Induktions-Kochplatte (die alte)

Induktions-Kochplatte (die alte)
Induktionsplatte.jpeg
Nur zum Kochen oder Braten von Essen benutzen.
Ort Küche
Besitzstatus Club-Eigentum
Kontakt Nik
Kontakt Nik
Benutzung frei

Damit kann Futter zubereitet werden. Binäre Operation: Kochen geht gut, Braten eher schwierig, da Einstellung der Leistung nur die Zeit zwischen an und aus anpasst.

Leistung: ca. 2 kW.

Spulen darin können komische Geräusche machen und etwas zirpen, das ist normal. (Austretender Rauch aber nicht.)

Blinkt, wenn ausgeschaltet (---- im Display), daher am besten danach ausstecken. Vorher aber Abkühlen lassen.

Beim benutzen aufpassen, dass das Plastik nicht noch mehr als sowieso schon weggeschmolzen wird. Stinkt dann.

Feststellen, ob Topf oder Pfanne kompatibel istEdit

Beschriftung für Induktion drauf? Wenn nicht, prüfen, ob Unterseite (!) magnetisch ist. ggf. Festplattenmagnet von Seite des Kühlschranks dafür nehmen.

BenutzungEdit

Mit Power-Button einschalten und mit Plus und Minus die "Leistung" einstellen. That's it, die anderen Buttons sind alle useless.

Wenn etwas überkocht, am besten einfach ausschalten, dann ist die Leistung sofort weg.

Nach dem BenutzenEdit

Etwas abkühlen lassen, der Lüfter läuft nach. Kann danach ausgestöpselt werden, blinkt sonst 24/7.